Veganes Geschnetzeltes in Hafercreme-Sauce

(vegan)

Rezept

Für 4 Personen

40 Minuten

Zutaten

2 Stk. Frühlingszwiebeln
100 g Zuckerschoten
je eine rote und gelbe Spitzpaprika
1 Knoblauchzehe
10 g geschälter Ingwer
100 g braune Champingnons
4 EL kaltgepresstes Rapsöl
175 g veganes Geschnetzeltes (bspw. Planted Chicken)
1 Becher Frische Bio Hafer-Kochcreme Velike 200 ml
1 EL fein geschnittener Schnittlauch
etwas Zitronensaft
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Alle Gemüse waschen, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Zuckerschoten halbieren und Paprika ohne Kerne in Ringe oder Streifen teilen. Knoblauch und Ingwer fein zerkleinern. Pilze putzen und in Ecken schneiden.
  2. Nun 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das Geschnetzelte zufügen. Goldbraun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. 2 weitere EL Öl in den Bratensatz geben, Knoblauch, Ingwer und Frühlingszwiebeln zufügen und glasig dünsten. Pilze beigeben, mitbraten, dann Zuckerschoten und Paprika beisteuern.
  3. Alles etwa 1 Min. braten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Velike Hafer-Kochcreme ablöschen. Bei mittlerer Hitze 2 Min. einkochen. Geschnetzeltes zufügen und erneut erhitzen. Pfanne zur Seite ziehen, mit Zitrone verfeinern, abschmecken und mit Schnittlauch bestreut servieren.
  4. Nach Belieben einen Kartoffelpüree mit Hafer-Kochcreme, Reis oder Nudeln dazu servieren.