Veganer Flammkuchen

(vegan)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rezept

Für 4 Personen

30 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 30 Minuten

Zutaten Teig

400 g Weizenmehl Typ 550
1 Päckchen Trockenhefe vegan
1 TL Zucker
1 TL Salz
200 ml lauwarmes Wasser
4 EL Olivenöl

Zutaten Belag

700 g Velike! Frische Bio Crème Fraîche Alternative
1 TL Salz
je 1 Prise gemahlener, weißer Pfeffer und Muskatnuss
80 g Frühlingszwiebelringe
130 g rote Zwiebelringe
200 g geriebene, vegane Käsealternative
Mehl zum Ausrollen

Zubereitung

  1. Mehl mit Hefe, Zucker und Salz mischen, Wasser und Öl zufügen. Ca. 3 Minuten mit den Knethaken kneten, bis ein glatter geschmeidiger Teig entstanden ist. Abgedeckt an einem warmen Ort 30–45 Minuten gehen lassen.
  2. Backofen auf 250–275 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Den Teig vierteln und zu Kugeln formen. Auf der bemehlten Arbeitsfläche zu dünnen Fladen von etwa 30 cm Durchmesser ausrollen. Auf das leicht mit Mehl bestäubte Backblech geben und jeweils mit ¼ der Velike! Frische Bio Crème Fraîche Alternative bestreichen, einen Rand von ca. 2 cm frei lassen. 1 Prise Salz und etwas Muskatnuss darüber reiben, ¼ der beiden Zwiebelsorten darauf verteilen und mit Käsealternative bestreuen.
  3. Im Ofen ca. 8–10 Minuten knusprig backen und auf einem Brett servieren.

Gemacht mit